Thomas Binsfeld

Thomas Binsfeld

Thomas Binsfeld

Mitglied der Geschäftsleitung, Prokurist | Landmarken AG

„Wir benötigen eine flächendeckende Aufbruchstimmung!
Die Herausforderungen der Digitalisierung müssen von uns angenommen werden, um gemeinsam vor Ort gute, individuelle Lösungen zu finden, die die Stärken unserer Innenstädte hervorheben.“


Thomas Binsfeld, Jahrgang 1975, ist seit über 10 Jahren als Spezialist für Handelsimmobilienentwicklungen beim Aachener Projektentwickler Landmarken AG tätig. Anfangs lag sein Tätigkeitsschwerpunkt auf der Entwicklung von Fachmarktzentren und Nahversorgungsstandorten, heute reizen ihn vor allem innerstädtische, gemischt genutzte Projektentwicklungen – insbesondere die Revitalisierung von alten Kauf- und Geschäftshäusern.

Der Diplom-Bauingenieur mit Fachrichtung Baubetrieb hat an der FH Köln studiert und anschließend ein wirtschaftswissenschaftliches Zusatzstudium aufgenommen. Schon vor dessen Beendigung startete er beruflich bei der Lidl-Vertriebs GmbH durch und kam als Akquisiteur für die Standortexpansion im Bereich Aachen, Mönchengladbach, Heinsberg und dem Rhein-Kreis Neuss früh mit dem Thema Handel in Kontakt.

Der Wandel im Handel ist für Thomas Binsfeld gelebte Realität. Er kommt im Gewand von Digitalisierung, New Retail, New Work und einer sich verändernden Gesellschaft. Das hat Folgen für die Entwicklung von Innenstädten.

„Ziel ist es, mehr aus dem Standort heraus zu entwickeln, um individuelle, spannende Orte zu schaffen“, sagt Thomas Binsfeld. „Wir setzen auf urbane Lebendigkeit durch gemischt genutzte Immobilien anstelle von Monotonie.“

Mit seinem Team feilt er ständig an nachhaltigen und nutzerfreundlichen Konzepten zur Innenstadtentwicklung. So entstehen z.B. aus früheren Kaufhäusern vertikale Stadtquartiere, die mit einer Mischung aus Handel, Gastronomie, Erlebnis, Wohnen und Arbeiten Impulse setzen und Standorte zu neuem Leben erwecken.